Euromaster_Logo Euromaster GmbH, Kaiserslautern

Euromaster GmbH, Kaiserslautern

Der europaweit aufgestellte Autoteile-und Reifen-Distributor wollte seine besten und treuesten Kunden für die Treue der Partner in dem letzten Verkaufsjahr belohnen.

Kunde

Euromaster GmbH, Kaiserslautern

Typ

Incentive

Teilnehmer

250, 8 Events

Zielgruppe

Eigene Kunden, Geschäftsführer

Ort

Überall in Deutschland

Dauer der Veranstaltung

6 Wochen

Interessiert?
Kontaktieren Sie uns

 

Hintergrund

Der europaweit aufgestellte Autoteile-und Reifen-Distributor wollte seine besten und treuesten Kunden für die Treue der Partner in dem letzten Verkaufsjahr belohnen.
Die primär männlichen Teilnehmer, meist Inhaber großer Werkstätten oder große internationale Spediteure, werden viel zu vergleichbaren Veranstaltungen eingeladen.

Aufgaben

– Konzeptentwicklung – Einladungsmanagement
– Locationscouting & -auswahl
– Umfangreiche Gelände- und Strecken-
vorbereitungen, deutschlandweit – Hotel- & Cateringplanung
– Event – & Rahmenprogrammplanung
– Transfers & Shuttleservice

Zielsetzung

Die Umsätze, die durch die jeweiligen Kunden generiert werden, sollten durch sehr intensive und persönliche Gespräche zwischen den internen Vertriebs-Mitarbeitern und den Geschäftsinhabern gesteigert werden.
Das Ziel wurde definiert als:

– persönliche Verbindungen Vertrieb zu Kunden intensivieren
– gemeinsame erlebte Erlebnisse zwischen Kunden und Vertrieb schaffen
– Männerlastiges Event-Konzept für Geschäftsführer, die sich Vieles selbst kaufen können, sollte entwickelt werden
– Abdecken des gesamtdeutschen Einzugsgebietes
und Durchführung von Veranstaltungen für alle Vertriebszonen
– Unterscheidung der Teilnehmer in Top-Kunden und –second-line-Kunden und Erstellung eines entsprechenden Konzeptes, welches die unterschiedliche Wertigkeit verdeutlicht
– Einladungs- und Teilnehmermanagement

 

Konzept & Lösungsansatz

Was wünschen sich Männer, die „an sich alles haben“? Exklusive Spielereien, die man „an sich nicht kaufen kann“!

So haben wir uns nach Matschegruben und Männer-Sandkästen sowie den schönsten, deutschlandweiten Cabrio-Strecken umgesehen.
Geschäftsführer haben wenig Zeit, wünschen sich jedoch tolle Erlebnisse mit ihresgleichen – wo sie Dinge erleben, die besonders sind, und gute Gespräche führen können, die sie weiterbringen.

Also haben wir sie – gemeinsam mit den Vertrieblern des Kunden – in ein Cabrio bzw. in OffRoad-LKW´s gesetzt. Gute Gespräche und Action pur – ohne Zeitverlust.
Verbunden mit regionalem, bodenständigem Catering sowie ansprechenden Unterkünften.

 

Umsetzung

Durch die vom Kunden vorgegebenen regionalen Vorgaben kamen nur bestimmte Sandgruben in Frage, die wir mit unserem OffRoad-Partner gemeinsam bereist haben, um die Durchführbarkeit zu gewährleisten. Umfangreiche Parcours für sehr schwere OffRoad-LKW´s wurden ausgearbeitet.

Gleichzeitig haben wir in den entsprechenden Gebieten mit einem Spezialisten für geführte Safaris anspruchsvolle Routen für heiße Flitzer ausgearbeitet, die neben besonderen Sehenswürdigkeiten vor allem die jeweilige Region in den Vordergrund stellten.

Die Fahrzeuglogistik von teilweise bis zu 20 Sport-Cabrios gleichzeitig wickelten wir mit einem deutschlandweit vertretenen Viermietunternehmen ab, um gleiche Qualität sicherzustellen.

 

Worauf sind wir stolz

Die intensive Nachbetreuung des Events anhand von Umfragen hat bewiesen: solch einen besonderen Event haben die Kunden bisher noch nicht erleben dürfen.

Die Gespräche zwischen den Mitarbeitern unseres Kunden und den Kunden vor Ort waren teilweise so intensiv und konkret, dass innerhalb der folgenden Wochen von den teilnehmenden Kunden größere Aufträge platziert worden sind.

Direkt vor Ort sind die Teilnehmer auf unsere Projektleiter zugekommen und haben diese teilweise vor Glück umarmt.