Groß-Partner-Grundstücksentwicklungs-GmbH Groß & Partner Grundstücksentwicklungs-GmbH

Groß & Partner Grundstücksentwicklungs-GmbH

Als größter unabhängiger Bürogebäude-Projektentwickler des Rhein-Main-Gebietes war die Aufgabe, die bestehenden Gebäude wieder mehr in das Interesse der Makler zu rücken.

Kunde

Groß & Partner
Grundstücksentwicklungs-GmbH

Typ

Makler-Event / Incentive

Teilnehmer

4 x 8-15

Zielgruppe

Immobilienmakler

Ort

Baden-Baden

Dauer der Veranstaltung

je 1.5 Tage

Interessiert?
Kontaktieren Sie uns

 

Hintergrund

Als größter unabhängiger Bürogebäude-
Projektentwickler des Rhein-Main-Gebietes war die Aufgabe, die bestehenden Gebäude wieder mehr in das Interesse der Makler zu rücken. Es sollten sehr intensive Gespräche von Vertrieb mit dem einzelnen Makler stattfinden können – jedoch war das Ziel, möglichst viele der Büro-Makler an einen Tisch zu bekommen. Denn der übliche Makler wird von anderen Unternehmen ebenfalls regelmäßig eingeladen.

Es musste also eine Aktion her, die sich so „gewaschen hat“, dass die Makler einfach „nicht anders konnten, als sich anzumelden“.

 

Aufgaben

– Konzeptentwicklung
– Eventplanung & Genehmigungen
– Transfers & Shuttleservice
– Einladungsmanagement
– Organisation Sterne-Koch und Location Scouting

Zielsetzung

Anwesende Makler großer Maklerhäuser sollten mit dem eigenen Vertrieb unseres Kunden in intensive, persönliche Gespräche eintauchen können, um in relaxter Atmosphäre über aktuelle Immobilienprojekte des Kunden sprechen zu können.

Immobilien-Makler sind allgemein hin recht verwöhnt und können sich finanziell viel leisten – es galt, diese Zielgruppe mit einem besonderen Konzept zu locken, bei dem der – meist männliche – Makler gar nicht anders konnte als zuzusagen.

Die Makler sollten mit einem Programm gefesselt werden, welches über 1,5 Tage die Möglichkeit gab, persönliche Gespräche zu führen, ohne dass der Makler „nach Hause will“.
Es sollten mind. 40 Makler begeistert werden.

 

Konzept & Lösungsansatz

Menschen, die nahezu alles Materielle haben, sind mit Emotionen zu begeistern, die man im „Team“ bzw. gemeinsam erlebt – und die gerne auch einmal so besonders sind, dass man sie nicht an jeder Ecke findet.

Unser Konzept basierte darauf, dem Makler als Person ein besonderes Gefühl zu geben – und die persönliche Wertigkeit zu erhöhen.

Eine besondere Einladung, personalisierte GiveAways und ein Programm bestehend aus besonderen Eindrücken wie Helikopter-Selbstfliegen, Hummer-Stretch-Limousine
und Sterne-Koch-Abendessen in einer einsamen Waldhütte führten dazu, dass die gewünschten persönlichen Gespräch stattfinden konnten.

 

Umsetzung

Der Event begann bereits einen Monat vor der ersten Aktivität:
Jeder Makler erhielt eine TopGun-Sonnerbrille als Einladung – Neugierde pur.

Als Bestätigung seiner Anmeldung wurde dem Makler eine Fliegerjacke mit seinem eigenen Namen zugestellt – mit diesen beiden Utensilien bekleidet (war eine Art Pflicht) wurden die Makler am Eventtag von einer Luxus-Stretchlimousine abgeholt.

Nach einem ca. einstündigen VIP-Shuttlle von Frankfurt nach Baden-Baden und ersten Gesprächen bei House- und Rap-Musik im Innern der 12sitzigen Limousine mit dem Vertrieb staunten die Teilnehmer nicht schlecht:

Am Baden-Badener-Airfield, einer ehemaligen US-amerikanischen Airforcebasis, standen 5 Helikopter bereit zum Einsteigen.

Nach einem kurzen Snack im Innern eines der Flughangars warteten die Piloten bereits auf die Teilnehmer.

Es ging nun jedoch nicht zu einem normalen Rundflug – weit gefehlt:
Die Gäste sollten die vorhandenen Helikopter selbst fliegen – mit eigenen Händen einen Helikopter starten und bewegen.

Nach dieser unvergesslichen Aufgabe, die die Gäste restlos begeisterte, setzten wir noch einen „drauf“:

Nach einem kurzen Stopp im Hotel „Bühler Höhe“ zum Frischmachen wurden die Gäste in
den Wald geshuttlet: doch es ging nicht zu Hänsel & Gretel, sondern in eine kleine Holzhütte mitten im Schwarzwald, wo bereits ein Sternkoch wartete, um den Gästen einen Abend der Extraklasse zu bieten.

Vollkommen familiär, vollkommen anders. Tolle Gespräche in einer unvergesslichen Umgebung.

Worauf sind wir stolz

Als Feedback erhielten wir – meist direkt am zweiten Tag nach dem Frühstück – Aussagen wie diese: „solch perfekte Gespräche konnten wir so noch nie führen. Wir haben mit jedem unserer Gäste intensiv, menschlich und direkt sprechen können. Es kamen Themen auf den Tisch, die wir so nie erfahren hätten – und mit denen wir unser eigenes Geschäft und das unserer Makler-Partner intensivieren können“.

Sowohl der Kunde als auch jeder Makler war restlos begeistert und schwärmte bei weiteren Treffen zwischen den Teilnehmern stets von diesem besonderen Event.