OFB-Projektentwicklung-GmbH OFB Projektentwicklung GmbH / HELABA Real Estate Group

OFB Projektentwicklung GmbH / HELABA Real Estate Group

Der Kunde entwickelt(e) einen sehr großen Büropark mit Neubau-Bürogebäuden in unmittelbarer Nähe zum internationalen Flughafen Frankfurt/Main.
Ein erstes Prestige-Projekt „Alpha Rotex“ war bereits im Rohbau, jedoch lagen die Vermietungen nicht im Plan.

Kunde

OFB Projektentwicklung GmbH / HELABA Real Estate Group

Type

Immobilienmakler-Event / Incentive

Teilnehmer

45

Zielgruppe

Immobilienmakler

Ort

Frankfurt am Main

Dauer der Veranstaltung

0.5 Tage

Interessiert?
Kontaktieren Sie uns

 

Hintergrund

Der Kunde entwickelt(e) einen sehr großen Büropark mit Neubau-Bürogebäuden in unmittelbarer Nähe zum internationalen Flughafen Frankfurt/Main.
Ein erstes Prestige-Projekt „Alpha Rotex“ war bereits im Rohbau, jedoch lagen die Vermietungen nicht im Plan.

Das Gebäude musste schnell den wichtigsten Maklerhäusern bekannt gemacht werden, um die Vermietung des Gebäudes voranzutreiben, um es finanziell lukrativ zu halten.

Aufgaben

– Konzeptentwicklung
– Eventplanung
– Genehmigungen
– Transfers & Shuttleservice

Zielsetzung

Es sollten mindestens 40 erfahrene, in der Szene bekannte Immobilien-Makler für das beschriebene Projekt begeistert werden.
Gewerbe-Immobilien-Makler sind bekannt als „nicht zu motivieren, da diese alles haben, alles erlebt haben“.

„Wie bekommen wir die großen Makler-Häuser und deren beste Makler auf unseren Komplex aufmerksam gemacht?“ war die fast schon verzweifelte Frage des Kunden.
Um das Gesamtprojekt und die Etagen des ersten Komplexes schnell vermieten zu
können, mussten die Multiplikatoren mit dem Komplex in Kontakt gebracht werden. Nur wie?

 

Konzept & Lösungsansatz

Matsche, Dreck, PS und Motorenlärm – ein Kindheitstraum für alle Männer. Die meisten Makler im Gewerbebereich sind männlich.
Wenn das Gebäude nicht zum Makler kommen kann, so bringen wir den (schwer zu begeisternden) Makler eben zum Gebäude.

Unser Konzept bestand daraus, die Groß-Baustelle kurzerhand – innerhalb von nur 2 zur Verfügung stehenden Tagen – zu einer Cross-Kart-Strecke umzubauen.
Dazu einen der besten Currywurst-Spezialisten an den Rand der Rennstrecke gestellt sowie Löcher- und Matschegruben ausgehoben – ein Magnet für jedes Kind im Manne.

 

Umsetzung

Jeder Makler erhielt im Vorfeld der Veranstaltung einen persönlichen Rennoverall – mit seinem Namen und dem Namen des Gebäudes, um das es ging. Dazu eine Einladung, die nur den Termin und eine Telefonnummer nannte. „Interessiert? – rufen Sie an!“

Neugierig riefen die Makler natürlich bei unserem Kunden an, und fragten, um was es ging. „Matsche, Dreck, PS, Currywurst!“ war die Antwort!
Dinge, auf die Männer einfach stehen!

Am Eventtag holten wir die Gäste mit einem amerikanischen Reisebus ab (geplant waren Harley-Davidson-Motorräder, doch durch die 2012 kurzfristig entstandene schlechte „HellsAngels-Berichterstattung“ wurde dies getauscht).

Angekommen auf dem Gelände wurden die Makler – 40 Personen  – durch das sehr kurzfristig fertiggestellte – Musterbüro geführt, um einen Einblick in die Möglichkeiten zu bekommen.

Nach der Führung durch das Roh-Gebäude konnten die Makler, die zu diesem Zeitpunkt nicht wussten, was wirklich passieren würde, grob erahnen, was folgen würde: ein extra für diese Veranstaltung aufgeschüttete und installierte Cross-Kart-Strecke, mit „exklusivem Baustellen-Essen“ von Frankfurts „In-Caterer“: Currywurst ultra-scharf.

Innerhalb von nur zwei Tagen wurde die Tag-und-Nacht-betriebene Baustelle von unseren Eventspezialisten umgebaut, sicher gemacht, eine Strecke aufgeschüttet und installiert.
Von Eventanfrage bis Umsetzung hatten wir knapp 25 Tage Zeit.

Worauf sind wir stolz

Das Gebäude ist voll vermietet!

Unser Kunde konnte aufgrund unseres Konzeptes innerhalb eines halben Jahres die Voll-Vermietung erreichen. Dies entstand durch das persönliche und emotionale Kennenlernen des Gebäudes durch die Makler.

Uns ist zu Ohren gekommen, dass die Makler ihren Kunden selbst die Fotos gezeigt haben, was sie auf diesem Gelände für verrückte Dinge gemacht haben.

Unser Kunde, der uns auf Empfehlung eines anderen Kunden, für den wir vergleichbare Veranstaltungen konzipiert haben, beauftragt hatte, war vollkommen begeistert.