postbank-germanry-vector-logo Postbank

Postbank

145 Vertriebs-Mitarbeiter aus dem gesamten Bundesgebiet sollten in einem zentral in Deutschland gelegenen Tagungshotel für 2,5 Tage Tagung und Informationsaustausch zusammenkommen.

Kunde

Postbank

Typ

Vertriebsmeeting

Teilnehmer

145

Zielgruppe

Vertriebsmitarbeiter

Ort

Seeheim, Frankfurt

Dauer der Veranstaltung

2,5 Tage

Interessiert?
Kontaktieren Sie uns

 

Hintergrund

145 Vertriebs-Mitarbeiter aus dem gesamten Bundesgebiet sollten in einem zentral in Deutschland gelegenen Tagungshotel für 2,5 Tage Tagung und Informationsaustausch zusammenkommen.

Es wurden knapp 15 BreakOut-Räume benötigt, zudem ein großes Plenum für alle Gäste. Als leichtes Rahmenprogramm sollten die Mitarbeiter etwas gemeinsam erarbeiten, was sich durch die Tagungen zog und was anschließend für „ein gemeinsames Zeichen“ die Grundlage für ein Teamfoto ergeben sollte. Der Kunde hatte extrem wenig Zeit, diesen Event zu organisieren.

Aufgaben

– Konzeptentwicklung
– Locationscouting & -auswahl
– Tagungsplanung & Tagungstechnik, inkl. BreakOut-Sessions – Hotel- & Cateringplanung
– Event– & Rahmenprogrammplanung – Transfers & Shuttleservice

Zielsetzung

Weitreichende Informationen und neue Strukturen sollten den anwesenden Vertriebs-Mitarbeitern in einem 2,5 Tage Workshop vermittelt werden.

Es wurde ein Tagungshotel benötigt, welches zentral in Deutschland die Möglichkeit bietet, mit 15 BreakOut-Räumen zu dienen, dazu die Rahmenbedingungen bereit stellt, alle Gäste unterzubringen.

Ein kurzweiliges, jedoch symbolträchtiges Teamevent sollte dazu führen, dass die Mitarbeiter anschließend sich als „We are one Team“ (trotz internem Wettbewerbscharakter) fühlen. Es sollte ein abschließendes Gruppenfoto entstehen, welches für die weitere interne Kommunikation verwendet werden kann – und diesen Slogan festhält.

 

Konzept & Lösungsansatz

Die Gäste kamen im Lufthansa Schulungszentrum in Seeheim zusammen. Tagungsräume und Plenum standen bereit, diese Gruppe zu hosten.

„We are one Team“ – was stellt sich für diesen Slogan besser zur Verfügung als gemeinsam ein großes Haus zu bauen.

Es stand nicht viel Zeit zur Verfügung – wir ließen die Teilnehmer aus gemeinsam „erspielten“ Legosteinen ein überdimensionales Legohaus zusammenbauen – symbolisch und mit dem Schriftzug des Kunden in der Front.

Die Steine sollten sich die Gäste während der Tagung und in den kurzen Pausen erspielen, ohne genau zu wissen, was damit passieren würde.

Umsetzung

Zu Beginn der Tagungen wurden Teams gebildet.
Diese Teams mussten sich ein kleines Legohaus einprägen, während des ersten Abends bzw. des Get-Togethers am Lagerfeuer.

An den folgenden Tagen fanden jeweils Tagungen statt, während derer die Teilnehmer immer wieder Legosteine erspielt haben – und für jede Aufgabe wurden symbolisch Steine verteilt. Nur niemand wusste, was damit passieren würde.
Am Tagesende der letzten Tagung – kurz vor Ende der Gesamtveranstaltung – rief der Tagungsleiter dazu auf, auf die Terrasse zu kommen: und dort sollte nun das „we are one team“- Haus zusammengebaut werden.
Zum Abschluss des Hausbaus erhielt jeder Teilnehmer ein Säckchen mit seinen eigenen Legosteinen…
Ein Event mit Symbolwert – bis heute.

 

Worauf sind wir stolz

Das Ziel war, ein symbolträchtiges Bild zu erstellen, welches nach diesen Tagen der Startschuss für die nächste Kampagne darstellen sollte.

Es entstand nicht nur ein Bild, ein Foto – es entstand ein Symbol für das gesamte Vertriebsteam unseres Kunden, was seither in jedem regionalen Büro des Kunden zu sehen ist: an den Wänden, in Postergröße.

Die Teilnehmer erlebten einen abwechslungsreichen Event, der – durch die kurzweiligen Tagungs-Breaks – zu guten Gesprächen zwischen den einzelnen Vertriebsmitarbeitern und dem Management führte.