Topcart_Logo Topcart GmbH, Wiesbaden

TopCart GmbH, Wiesbaden

Die Topcart GmbH mit Hauptsitz in Wiesbaden ist Dienstleister im Bereich Print- und Dokumenten-Management mit einem europaweit tätigen Berater- und Techniker-Netzwerk.

Kunde

Topcart GmbH, Wiesbaden

Typ

Incentive

Teilnehmer

30 plus Begleitung

Zielgruppe

Feste und freie Vertriebsmitarbeiter

Ort

Malta

Dauer der Veranstaltung

4 Tage

Interessiert?
Kontaktieren Sie uns

 

Hintergrund

Die Topcart GmbH mit Hauptsitz in Wiesbaden ist Dienstleister im Bereich Print- und Dokumenten-Management mit einem europaweit tätigen Berater- und Techniker-Netzwerk.

Die Vertriebsmitarbeiter leisten viel, und sollen über einen zusätzlichen Anreiz in Form einer besonderen Reise zusätzlich motiviert und angespornt werden.
Nach 2011 Mallorca sollte es erneut ins Warme und ans Meer gehen.

Aufgaben

– Konzeptentwicklung
– Eventplanung & Genehmigungen
– Transfers & Shuttleservice
– Einladungsmanagement
– 24h Komplettbetreuung vor Ort

Zielsetzung

Das Unternehmen beschäftigt ca. 60 Vertriebs-Mitarbeiter, wovon das Ziel war, die jeweils Besten – jedoch mindestens 30 Personen zzgl. Partnern – mit nach Malta nehmen zu können.
Also musste das Programm so anspornend sein, dass sich die Menschen buchstäblich die Finger danach lecken – und noch Verkäufe erzielen, um bei dieser Reise dabei sein zu dürfen.

Es sollten Dinge vorkommen, die der „normale, gutverdienende“ Mensch unter
normalen Umständen nicht tun würde, Dinge, die so begeisternd sind, dass man dies noch gerne seinen Enkeln erzählen wird.

Echte Highlights eben.

 

Konzept & Lösungsansatz

Wir wählten Malta – die Mittelmeerinsel mit absoluter Sonnengarantie. Aufgrund vergangener Incentivereisen mit anderen Kunden wussten wir um die tollen Möglichkeiten vor Ort. So suchten wir absolut einmalige Aktionen aus, von denen wir einfach wussten, dass sie noch niemals vorher von irgendeinem der Teilnehmer gemacht wurden:

– Speedboat – Racing
– Toller Segeltrip auf einem alten Holzsegelboot – Jeep-Safari in unberührter Natur
– Exklusiver Shuttle in luxuriösen Oldtimern

Neben einem der Top-Hotels in Maltas „In-Viertel“ St. Julian suchten wir kleine, dem Massentourismus unbekannte Locations aus, wo wir mit den Gästen zu Abend aßen.

 

Umsetzung

Incentivereisen sollten mit einem Kracher starten – also holten wir die Gäste am Flughafen ab, gaben ihnen ein wenig Sonnencreme und setzten sie bei der erstbesten Möglichkeit in ein großes Speedboat – der Transfer zum Hotel…

Nach dem CheckIn im Hotel wurden die Gäste erst massiert, danach zum Abendessen mit Pferdekutschen begleitet.

Am zweiten Tag stand ein Segeltrip zu Maltas Schwesterinsel und Tauchen in der Lagune an.
Kristallklares Wasser, gute Gespräche an Bord und typisch maltesisches Catering rundeten den Vormittag ab.

Der Nachmittag stand unter dem Eindruck von unberührter Natur und 4×4-OffRoad-Fahren auf Maltas Schwesterinsel. Hierzu hatten wir 20 Jeeps gechartert, die bereits bei Ankunft der Gäste bereit standen. Angeführt von einem einheimischen Guide erlebten die Teilnehmer eine besondere Fahrt durch kleine Gassen und wildes Terrain – und lernten spielerisch die Insel kennen. Der dritte Tag stand unter dem Aspekt „Meeting und Ehrungen“ im Hotel. Das anschließende und abschließende Gala-Dinner markierte das Highlight der Reise – nicht nur wegen des guten Essens in einer einsamen Fischgegend, sondern wegen des exklusiven Transfers dorthin: Die Gäste wurde in Rolls Royce-, Bentley- und Jaguar-Oldtimern zur Abendveranstaltung geshuttlet.

Worauf sind wir stolz

Die dritte Veranstaltung in 2012 war erneut ein großer Erfolg für den Kunden.

Laut eigenen Aussagen wurden die Reisen der vergangenen Jahre getoppt, und die Mitarbeiter waren restlos begeistert. Die Gespräche über neue Zielvorgaben, über die Neuorientierung des Unternehmens waren allesamt sehr positiv.
Das Ziel des Kunden, mehr als 30 Mitarbeiter – inkl. teilweise der Partner -dabei zu haben, wurde erreicht.