toshiba-medical TOSHIBA Medical Systems GmbH, Neuss

TOSHIBA Medical Systems GmbH, Neuss

Das jährliche Mitarbeiter-KickOff muss stets ein Highlight für die Mitarbeiter sein. Die Motivation der Mitarbeiter ist dem Unternehmen sehr wichtig, um die sehr positive Grundstimmung im Unternehmen weiterhin zu stabilisieren und um die Ziele des Unternehmens erreichen zu können.

Kunde

TOSHIBA Medical Systems GmbH, Neuss

Typ

KickOff Event

Teilnehmer

160

Zielgruppe

Mitarbeiter aus D, A, CH

Ort

Zugspitze / Garmisch-Partenkirchen

Dauer der Veranstaltung

3 Tage

Interessiert?
Kontaktieren Sie uns

 

Hintergrund

Das jährliche Mitarbeiter-KickOff muss stets ein Highlight für die Mitarbeiter sein. Die Motivation der Mitarbeiter ist dem Unternehmen sehr wichtig, um die sehr positive Grundstimmung im Unternehmen weiterhin zu stabilisieren und um die Ziele des Unternehmens erreichen zu können.

Zudem sind die KickOff-Veranstaltungen des Kunden jedes Jahr mit neuen, kreativen Ideen „zu toppen“, die im vorgegebenen Budget bleiben sollen.

Aufgaben

– Konzeptentwicklung
– Locationscouting & -auswahl
– Tagungsplanung &Tagungstechnik, inkl BreakOut-Sessions
– Hotel- & Cateringplanung
– Event – & Rahmenprogrammplanung
– Transfers & Shuttleservice
– Auswahl & Dekoration der Abendveranstaltung

Zielsetzung

Der Kunde hat hohe Ziele. Die Produkte sind höchst innovativ und speziell, so auch die Mitarbeiter.

Die jährliche KickOff-Veranstaltung dient dazu, die über drei Länder verteilten Mitarbeiter miteinander ins Gespräch zu bringen, die Teams zu stärken, wichtige Unternehmens-Kennzahlen und –ziele bekannt zu geben und die Motivation innerhalb der Mitarbeiter zu steigern. Toshiba soll weiterhin ein attraktiver Arbeitgeber sein.

Der Anspruch an die Veranstaltung ist „es muss immer noch etwas draufgesetzt werden“.
Die Vorstellungen der Produkte soll immer in einer Art“ Theater-Vorführung“ erfolgen, die die Mitarbeiter selbst kreieren – und die mit der Örtlichkeit, die gebucht wird, im Einklang stehen soll.

Toshiba legt viel Wert auf ein durchdachtes Gesamtkonzept!

Konzept & Lösungsansatz

Für 2008 peilte das Unternehmen für den Umsatz das „highest ever“ an – quasi den Gipfel des Erreichbaren.

Um dieses Ziel eindrucksvoll in Szene zu setzen, haben wir uns überlegt: was ist das Höchste, was in Deutschland erreicht werden kann: die Zugspitze!

Nicht nur den Umsatz sollte man „onTOP“ anpeilen, sondern auch an einem prestigeträchtigen Ort „in die Zukunft für 2008“ schauen.

Als Teamevent haben wir uns „Iglubauen“ überlegt, der auf dem höchsten Berg Deutschlands stattfand – eine Aktivität, die so noch nie jemand erlebt oder gemacht hatte.

Umsetzung

Die Teilnehmer waren in einem See-Hotel in Garmisch untergebracht. Eine Fackelwanderung zu einem bayrischen Bauernhof mit zünftig bayrischem Start leutet die drei Tage ein: ein bayrischer Abend mit Fingerhakeln und Maßkrugstemmen.

Der zweite Tag stand im Zeichen der Unternehmens-Meetings.
Nicht im Hotel, sondern in einem umgebauten, urtypischen bayrischen Gasthof haben die Mitarbeiter ein perfektes SetUp vorgefunden, welches noch immer in den Köpfen der Menschen vorhanden ist. Gestartet wurde mit einem Schuhplattler vom Management (erstes Bild), natürlich in stilechter Tracht.

Gefolgt von schauspielerischen Höchstleistungen, die von unserem Kreativteam unterstützt wurden, wurden die Unternehmens-Informationen und neue Produkte an die Mitarbeiter weitergegeben.

Nach den Meetings stand der Teamevent auf dem Programm.
Hierzu haben wir auf Deutschlands höchstem Berg 16 Teamstationen aufgebaut – um Iglus in Mitarbeiter-Teams zu bauen.

Auf der Zugspitze mit den eigenen Händen Iglus zu bauen hat schon was – und wenn diese Iglus dann mit Fackeln stilvoll beleuchtet werden, eigene „Toshiba-Schneemänner“ und Schriftzüge die Gebäude verschönern – dann kann jeder Teilnehmer darauf stolz sein, der dabei war: es herrschten nämlich Temperaturen von knapp -30Grad … 😀

Die Abendveranstaltung mit Band und Blick vom Zugspitz-Panorama-Restaurant entschädigte dann jedoch für den ein oder anderen kalten Fuß: wir haben die gesamte Zugspitze in Kundenrot getüncht und das Kundenlogo auf der Zugspitze umherbewegen lassen.

Toshiba – onTOP 2008.